Sie sind hier: Start » Gesundheit » Bewusstsein » Unterstützung

Hilfen zur SCHWINGUNGSERHÖHUNG

 

Gedankenkontrolle

Allein schon wenn Sie sich innerlich auf heilsame, esoterische Energien ausrichten, beginnen Sie höher zu schwingen. Sie öffnen damit gleichsam eine Tür, durch die etwas Gutes, Lebendiges zu Ihnen und in die Welt gelangt.

 

Bewusst Atmen

Atmen Sie bewusst! Beobachten Sie sich dabei, so oft Sie nur können. Da steckt einiges dahinter. Atem ist Lebenskraft, eine Form der Liebe zu sich selbst, zum Leben. Versuchen sie es.

 

Beten

Beten ist ein Gespräch mit den höheren Energien. Ich gehe auf diese ein, spreche mit ihnen, bitte sie um Hilfe. Das bedeutet, ich akzeptiere die höhere Energie, bekomme so eine erhöhte Schwingung zurück.

 

Bewusst sein

Sich selbst und seine Umwelt bewusst wahrzunehmen bringt Sie in eine Beobachterposition. Versuchen sie durch bewusstes Wahrnehmen in eine Beobachterposition zu kommen. Alles wird einfacher, wenn du wie eine dritte Person dabei stehst.

 

Duschen/Baden

Der Kontakt mit Wasser ist eine der natürlichsten und einfachsten Möglichkeiten nicht nur der körperlichen sondern auch der energetischen Reinigung. Auch hier hilft die innere Absicht sehr, dass Sie energetischen Ballast aus dem Körper und/oder der Aura entlassen.

 

Erdung

Die so genannte Erdung bringt Sie in ein bewusstes ICH BIN. Erkennen Sie dass sie der wichtigste Mensch in ihrem Leben sind. Je mehr sie dies Leben, desto höher wird ihre Schwingung. Dies hat nichts mit Egoismus zu tun, denn jeder hat die gleichen Möglichkeiten wie sie.

 

Essen

Wenn Sie das Glück haben, Zugriff auf „gutes Essen" zu haben, dann wird jede Mahlzeit Ihre Schwingung erhöhen. Stellen Sie sich vor, die Nahrung hat aus der Kraft der Urquelle genügend schwingungsvolle Energie aufnehmen können, die sie nun an Sie weitergibt. Sie können auch ihr Essen „besprechen", indem sie dem Bewusstsein der Speise die Information geben, dass sie ihnen gut tut. Sie erhöhen damit Schwingung von ihrem Essen.

 

Freude und Lachen

Sehen sie die Dinge nicht so eng, machen sie auch einmal eine Spaß, nehmen sie das Leben mit Humor und lachen sie einfach mal über sich selbst. So in der Art „Was bin ich doch für ein komischer Vogel, dass ich mich wegen dem Blödsinn aufrege"

 

Klänge hören

Anhebung der Schwingung durch sanfte Klänge mit den Instrumenten der tibetanischen Mönche. Klänge kraftvoll, trotzdem ansprechend für Körper uns Seele, dies ist eine der besten Möglichkeiten.

 

Natur

Kein weiterer Kommentar…
Aber es sollte „echte" Natur sein.

 

Räuchern

Eine wohltuende Variante der Schwingungserhöhung. Nur sind dabei einige Punkte zu beachten. Weihrauch verstärkt gutes wie Negatives, darum sollte aber erst die Umgebung gereinigt werden. Weißer Salbei ist eine der besten Reinigungsprodukte dazu, dann den Raum harmonisieren, ich nehme Styrax, danach mit Weihrauch die Schwingung erhöhen.

 

Positive Begriffe

Verwenden Sie soviel wie möglich positive Begriffe. Überlegen sie ihre Sätze und werfen sie die negativen Begriffe aus ihrem Wortschatz.

Positive Begriffe sind zu Beispiel


Freude – Herausforderung - Licht – Sonne - Kraft – Vertrauen – Hoffnung – Geborgenheit – Einheit – Liebe – Freude – Sinn – Gerechtigkeit – Freude – Frieden – …

 

Visionen

Wenn wir uns Bilder real vorstellen können, erschaffen wir unsere Zukunft. Indem sie bei einem Problem bereits vorher bildlich die Lösung im Kopf sehen, ist dies nur noch einen leichte Herausforderung. Es wird dann genauso ablaufen.

 

Wasser trinken

Trinken Sie viel Wasser. Selbst Billigwasser aus dem Supermarkt tut schon seine Wirkung, wenn auch nur begrenzt. Am Besten ist naturbelassenes reines Quellwasser aus einer Glasflasche. Dies ist wichtig, damit der Körper in der Lage ist seine Zellen zu reparieren.