Heilung und Linderung nach Irentosa*

Was kann damit behandelt werden

Frische Verletzungen

Chronische Erkrankungen

Brand löschen

Blut stillen

Schmerzen lindern

Zellen aufladen

Vorgehensweise die  3.Schritte Unterstützung nach Irentosa

1.    Vorbereitung  - beruhigen Aufnahmefähigkeit vorbereiten Öffnen der Zellen - Schwingungserhöhung

2.   Erstmaliges Einbringen der Heilschwingung in den Körper bei laufender Schwingungserhöhung

3.   Unterstützung der Heilschwingung nach der Behandlung zuhause mit einer Energiespule

Zu 1. Vorbereitung erfolgt durch eine geführte Mediation, Schwingungserhöhung durch eine heilende Frequenz, welche sich an die momentane Schwingung des Patienten orientiert. Die Schwingung der Zellen wird dabei angehoben (dies ist je nach Vorbelastung unterschiedlich lang).

Zu 2. Wenn die Zellen zur Aufnahme der Heilschwingung vorbereitet sind, werde ich meine heilende Energie in den Körper geben. Dies erfolgt weiterhin unter Schwingungserhöhung (siehe Punkt 1). Durch meine Fähigkeit diese heilende Energie zu sehen, kann ich die Länge der Behandlungsdauer feststellen. Sobald mein Energiefluß erloschen ist, können die Zellen keine Energie mehr aufnehmen. Die Behandlung von mir wird beendet, aber die Zellen sind weiterhin offen für diese Energie. Diese verschließen sich aber langsam wieder.

Zu 3. Um die Zellen weiterhin mit heilender Schwingung zu versorgen, ist es ratsam eine Energiespule zu verwenden. 

Die 3 Schritte kommen meistens bei chronischen Erkrankungen, Langzeiterkrankungen und Depressionen zur Anwendung

Bei akuten Verletzungen sollte eine Behandlung so schnell wie möglich erfolgen. Dazu gehören außer Blutstillen auch Brand löschen,  frische Operationen, Schmerzstillung und Linderung dazu.

Je nach Vorkrankheit könnte es sein, dass der Schritt 1 und 2 wiederholt werden sollte.

Anfragen unter der Mail-Adresse

 Info@plasmaenergie.net

*Irentosa ist mein Seelenname, so werde ich auf der anderen Seite des Lebens gerufen. Wenn ich auf der Homepage diesen Namen verwende, hängt es damit zusammen, dass ich immer wieder Informationen von der geistigen Welt bekomme und feststelle, dass dies genauso funktioniert wie sie es mir sagen.